Oralchirurgie Zürich – Operative Weisheitszahnentfernung

Weisheitszähne entfernenDie operative Weisheitszahnentfernung, auch Weisheitszahnextraktion genannt, wird unter zahnmedizinischen Aspekten vorgenommen, wenn der Kiefer zu eng ist und eine Verschiebung der anderen Zähne droht oder bereits eingetreten ist, Entzündungen auftreten oder eine Schädigung der anderen Zähne vorliegt. Die Weisheitszähne sind die letzten Zähne, die durchbrechen. Je später ein oder mehrere Weisheitszähne entfernt werden sollen, umso sorgfältiger muss der Nutzen dieses operativen Eingriffs abgewogen werden. Je älter der Mensch wird, umso stärker stabilisiert sich der Kieferknochen und eine Weisheitszahnextraktion wird schwieriger.

Grundsätzlich erfolgt der operative Eingriff unter Lokalanästhesie. Angstpatienten bieten wir auch die Möglichkeit einer Operation im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose. Das gilt auch für die Extraktion mehrerer Weisheitszähne.

Die Weisheitszahnentfernung gehört in unserer Praxis zu den Standardeingriffen in der Oralchirurgie und ist in der Regel mit keinen Komplikationen verbunden. Je nach Befinden des Patienten erfolgt eine Krankmeldung für etwa 2 Tage, die beim Arbeitgeber vorzulegen ist. Nach der Extraktion empfehlen wir unseren Patienten die Kühlung mit Cool-Packs, da so am effektivsten eine Schwellung vermieden wird. Ähnlich wie die Weisheitszahnentfernung erfolgt auch der operative Eingriffe zur Entfernung von verlagerten Zähnen, Wurzelresten und anderen oralchirurgischen Eingriffen.

Oralchirurgie Zürich – Wurzelspitzenresektion

WurzelspitzenresektionDie Wurzelspitzenresektion zählt ebenfalls zum Bereich der Oralchirurgie und ist in der Regel ohne grossen Aufwand durchzuführen. Greift eine Entzündung des Zahninneren auf die Umgebung der Wurzelspitze über und lässt sich diese Wurzelspitzenentzündung nicht mit einer Wurzelbehandlung heilen, empfehlen wir in unserer Zahnarztpraxis eine Wurzelspitzenresektion. Die infizierte Wurzelspitze und das sie umgebende entzündete Gewebe werden mit einem operativen Eingriff entfernt. Die Empfehlung für eine Wurzelspitzenresektion ist immer individuell und die Entscheidung kann erst nach einer gründlichen Untersuchung getroffen werden.

Oralchirurgie Zürich – Parodontologische Operationen

ParodontologieZum Oberbegriff Oralchirurgie zählen auch Zahnfleischoperationen und parodontalchirurgische Eingriffe. Bei chirurgischen Eingriffen am Zahnfleischen unterscheide Zahnmediziner vier Formen. Die Gingivektomie, die Lappenoperation, die Gingivoplastik und die Guided tissue regeneration (GTR) fallen unter die Bezeichnun Zahnfleischoperationen, die wir alle in unseren sterilen Operationsräumen durchführen können.

Die parodontalchirurgischen Eingriffe sind Teil der Parodontose Behandlungen und Therapie. In der Parodontose Vorbehandlung werden zunächst die Zähne von weichen oder harten Belägen gesäubert. Haben sich im Verlauf der Parodontitis (im Volksmund häufig auch als Parodontose bezeichnet) Zahnfleischtaschen mit mehr als 5mm gebildet, werden diese mit einem parodontalchirurgischen Eingriff behandelt. Eine besonders schonende Behandlungsmöglichkeit in der Parodontose-Therapie ist die Lasertherapie.

Mehr über Paradontologie

Zungenbändchen und Lippenbändchen

Ein zu kurzes Zungenbändchen schränkt die Bewegung der Zunge ein. Infolgedessen kommt es zur Sprachstörungen. Ein zu kurzes Lippenbändchen verursacht einen Zug auf die Oberlippe und unter Umständen, je nach Ausprägung, auch auf den Naseneingang. Mit einer Zungen- und Lippenbändchenkorrektur werden die zu kurzen Bändchen gelöst. Dazu ist eine spezielle operative Technik notwendig, die ausschliesslich von Experten auf dem Gebiet der Oralchirurgie durchgeführt werden sollte. Die Operation kann unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Je nach Ausprägung der Fehlstellung kann eine begleitende kieferorthopädische Behandlung notwendig sein.
Neben den genannten oralchirurgischen Eingriffen der Zungen- und Lippenbändchenkorrekturen führen wir in unserer Zahnarztpraxis auch ästhetische Korrekturen an Zahnfleisch und Kieferknochen durch.

Ihr Spezialist für Oralchirurgie

Dr Kai-Uwe Bochdam

Dr. K.-U. Bochdam

Mit über 16 Jahren Erfahrung und mehr als 5’000 eingesetzten Zahnimplantaten gehört Dr. Bochdam zu den erfahrensten Oralchirurgen. Er hat den international anerkannten Spezialisten-Titel „Master of Science Implantologie MSc.“ erworben.

  • 044 838 30 60

    Terminvereinbarung ZahnarztNehmen Sie gleich unverbindlich mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie zum Thema Oralchirugie.

newspaper templates - theme rewards