• Zahnpflege – Vorbeugen ist besser als reparieren

    Zahnpflege – Vorbeugen ist besser als reparieren

    Gepflegte Zähne für mehr Selbstbewusstsein

    Schöne gesunde Zähne wollen und müssen gepflegt werden. Und das gilt selbstverständlich auch für das kräftige zartrosa Zahnfleisch.

    Sie selber können bei der täglichen Zahnreinigung eine Menge tun. Am Morgen und am Abend vor dem Schlafengehen sollten Zähne, Zahnfleisch und gegebenenfalls auch die Zunge gründlich gereinigt werden; nach den Mahlzeiten reicht meistens ein zuckerfreier Kaugummi. Allerdings sollten Implantatträger noch mehr Sorgfalt auf eine gründliche Zahnpflege legen.

    Zum Zähneputzen werden am besten Zahnbürsten mit mittelharten bis weichen Kunststoffborsten verwendet und regelmäßig ausgewechselt. Elektrische Zahnbürsten bieten mehr Komfort und stellen zielgerichtete Zahnputzbewegungen sicher. Die richtige Putzbewegung erfolgt mit mittlerem Druck kreisförmig, auf keinen Fall soll kraftintensiv geschrubbt werden.

    Auch die Zahnzwischenräume müssen täglich gesäubert werden. Die Zähne sind hier besonders anfällig für Karies. Bei Speiseresten zwischen den Zähnen bilden sich zudem leicht Bakterien, die dem Zahnfleisch zusetzen. Zahnseide in Kombination mit Zwischenraumbürsten, auch Interdentalbürstchen genannt, sind die erste Wahl.

    Über die häusliche Zahnpflege hinaus ist eine professionelle Zahnreinigung wichtig. „Unsere Möglichkeiten gehen weit über die unserer Patienten zuhause hinaus. Wir empfehlen daher eine regelmäßige Dentalhygiene beim Zahnarzt als Prophylaxe “, sagt Dr. Dimitry Beynenson, edel+weiss Zahnarzt des Zahnarzt Zentrums in Bassersdorf.

    Bei der Dentalhygiene werden die Zähne gründlich gereinigt und mit speziellen Instrumentarien wird der Zahnbelag effektiv entfernt. Anschließend werden die Zähne poliert, denn auf glattem Untergrund hat es der Zahnbelag schwer. Danach sind Ihre Zähne optimal gegen Karies und Parodontitis geschützt.

    Neben Karies ist Parodontitis, die bakteriell bedingte Entzündung des Zahnfleisches, zu einer Volkskrankheit geworden, die den gesamten menschlichen Organismus belastet. edel + weiss hat sich auf individuelle Parodontitis-Therapien spezialisiert und führt entsprechende Behandlungen  durch. Nach einer mehrsitzigen Hygienephase erfolgt eine „Full-Mouth-Desinfektion“ unter Anästhesie. In der anschließenden mehrmonatigen Ausheilphase werden antibakterielle Mundspülungen angewandt.

    Auch hier hat der Einzelne mit seiner Sorgfalt Einfluss auf die Gesundheit seines Zahnfleisches und seiner Zähne. Je gewissenhafter und gründlicher gereinigt wird, desto gesünder sind Zähne und Zahnfleisch.

    Wer gepflegte Zähne zeigt, kann frei lächeln und wirkt selbstbewusster.

    Kommentieren →

Kommentieren

Abbrechen

edel+weiss Zahnärzte Blog

Regelmäßig informieren wir Sie in diesem Blog über innovative Behandlungsmethoden in der Zahnmedizin. Besonders über neue Ergebnisse aus der Forschung und über die neusten Entwicklungen der Implantologie.

  • 044 838 30 60

    Terminvereinbarung ZahnarztWir stehen Ihnen persönlich jederzeit für Fragen zur Verfügung. Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf.

newspaper templates - theme rewards